Rezept Spitzpaprika gefüllt mit Feta

Spitzpaprika Gefuellt 

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 1/2 Spitzpaprika, rot
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 2 Eigelbe
  • 60 ml Sahne
  • 2 - 3Knoblauchzehen
  • 350 g Feta
  • Olivenöl
  • Edelsüßes Paprikapulver zum Bestreuen
  • 1 TL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten (zzgl. 30 Minuten Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Herd Umluft mit Grill auf 200° C vorheizen
  2. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln fein hacken. Die Eigelbe verquirlen, salzen, pfeffern und den Rosmarin unterrühren. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Den Feta fein zerbröckeln und untermischen. Sahne vorsichtig unterrühren. Nicht matschig werden lassen!
  3. Den Boden der feuerfesten Glasschale leicht einölen
  4. Spitzpaprika gründlich abwaschen und der Länge nach halbieren. Kerne herauslösen, aber den Strunk nicht entfernen.
  5. Füllung auf die fünf Spitzpaprika-Hälften verteilen und gut festdrücken. Gefüllte Spitzpaprika in die Glasschale geben, mit dem Deckel abdecken und für 30 Minuten garen.

Dazu passt am besten Reis nach Art des Hauses.

Kommentare (0)

COM_KOMENTO_RATING_OVERVIEW_TOTAL
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht
   
© Thomas Hunziker from Bakual.net

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.