Rezept Insalata Caprese - die bessere Variante

 

Caprese 208x277

Eine Caprese mit Mozzarella – oder im Original mit Büffel-Mozzarella - fanden wir ein wenig langweilig. Daher haben wir das Rezept ein wenig umgewandelt und verwenden statt des Mozzarella einen geräucherten Scamorza (Scamorza affumicata), den man übrigens auch sehr gut zum überbacken benutzen kann. Den echten Scamorza findet man im gut sortierten Supermarkt oder im italienischen Einzel-, bzw. Versandhandel. Daneben verwenden wir einen preisgekrönten, 10 Jahre alten Balsamico au dem Hause Giuseppe Giusti.

Zutaten für 2 Personen:

1

 

Scamorza

4 große

 

Tomaten

1 Handvoll

 

Frische Bailikumblätter

   

Olivenöl nach Belieben

   

Dunkler Balsamico nach Belieben

   

Streuknoblauch nach Belieben

   

Cayennepffer nach Belieben

   

Salz nach Belieben

 

Zubereitung:

Den Scamorza und die Tomaten in etwa gleich dicke Scheiben schneiden und auf zwei Tellern anrichten.

Aus Olivenöl, Balsamico, und den Gewürzen ein Dressing herstellen und über die Tomaten und den Käse verteilen. Die Basilikumblätter zum Schluss auf der Caprese verteilen.

Dazu passt am besten frisches Focaccia.

Foccacia 208x277

 

Kommentare (0)

COM_KOMENTO_RATING_OVERVIEW_TOTAL
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht
   
© Thomas Hunziker from Bakual.net

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.