Mark McKenzie - auch Mark The Guitarguy - mit Sitz in Christchurch, Neuseeland betreibt das Jamorama Guitar System. Darin bietet er ein breitgefächertes Angebot an Kursen, die von Einsteigerkursen bis hin zu Jazz, Blues und Pop das meise abdecken, was den Gitarristen interessiert. Ebenso wie Horst Keller bietet er ein 30-Tage-Einsteigerseminar an, das jedoch im Gegensatz zu VIP-Guitar nicht kostenlos ist.

Zur Preisgestaltung gibt es nicht viel zu berichten. Es gibt nur 2 Modelle:

  • Basic Access ist kostenlos und umfasst die 3 Kurse
    • Beginner Guitar Method - Stage 1 Course
    • Beginner Guitar Chords Course
    • Acoustic Guitar Maintenance Course

  • Full Access bietet für $99,95 eine lebenslange Mitgliedschaft, die auch Zugriff auf alle künftigen Module beinhaltet. Gegenwärtig (Stand 29.06.2020) umfasst der Full Access neben den Modulen aus dem Basic Access folgende Bestandteil:
    • Beginner Guitar Method - Stage 2 Course
    • The Blues Breakthrough Course
    • Fingerstyle Guitar Course
    • Lead Guitar for Beginners Course
    • The 1 Hour Workout Course
    • Speed Picking Course
    • Guitar Theory Made Even Easier Course
    • Access to Supplementary Learning Materials/Printouts
    • Access to Course Jam Tracks

Die meisten Kurse verfügen über eine PDF-Dokumentation (nicht im Basic Access), aber leider gibt es auch hier keine Guitar Pro Dateien.

Mark versteht es sehr gut seinen Stoff leicht verständlich zu vermitteln, wenngleich ich anfangs ein wenig Probleme mit dem neuseeländischen Englisch hatte. Aber dafür kann Mark natürlich nichts.

 

 

 

 

Kommentare (0)

COM_KOMENTO_RATING_OVERVIEW_TOTAL
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht
   
© Thomas Hunziker from Bakual.net

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.